Ihre Bewerbung senden Sie bitte über die konkrete Ausschreibung auf  unserer Stellenbörse.

 

Ihre Initiativbewerbung hierüber.

 

Postalische Bewerbungen können nicht angenommen werden. Bitte beachten Sie auch unseren FAQ zum Thema Bewerbungen.

PersonalDock GmbH

Was macht ein Anlageberater?

Ein Anlageberater ist für die Analyse der wirtschaftlichen und finanziellen Situation von Privatpersonen und
Unternehmen zuständig. 

Voraussetzung dafür ist eine detaillierte Kenntnis über deren wirtschaftliche Gesamtsituation, Kapital- und Anlagevermögen, Verbindlichkeiten und Versicherungen.  Auf Wunsch der Kunden vermitteln sie gegebenenfalls spezielle Anlagegeschäfte, Finanzierungen, Immobiliengeschäfte oder Versicherungen.

Anlageberater arbeiten in Banken, bei Fondsgesellschaften oder Versicherungen sowie in Unternehmens- und
Wirtschaftsberatungen oder in der Immobilienbranche.

Das Einkommen ist wesentlich von der geforderten Qualifikation sowie dem Verantwortungsbereich abhängig. Auch die Berufserfahrung kann das Gehalt beeinflussen. Neben der Basisivergütung sind eventuelle Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen verhandelbar. Je nach Branche und Region treten teilweise starke Schwankungen auf. Im Angestelltenverhältnis kann die Basisvergütung  € 2.700 im Monat betragen.

Interessiert Sie der Beruf des Anlageberaters? Vielleicht haben wir die passende Position für Sie schon hier.